Unser Unterricht richtet sich an Kinder, deren Muttersprache (oder "Vatersprache" (-: ) Deutsch ist. Wir bieten keinen "Deutsch als Fremdsprache" Unterricht für Kinder an, die keine oder kaum Vorkenntnisse haben. Es wird in allen Klassen erwartet, dass die Kinder Deutsch sehr gut verstehen, und gut sprechen können. Der gesamte Unterricht findet ausschließlich auf Deutsch statt.

Die Lehrerinnen unserer Sprachschule sind mit viel Engagement bei der Sache und bieten einen sorgfältig vorbereiteten, abwechslungsreichen Unterricht an. Die zentralen Bausteine des Unterrichts zielen ab auf:

- Deutsch verstehen (Hörverständnis) - Zuhören, deutsche Lieder und vorgelesene Texte verstehen, den Gesprächen in der Klasse folgen;

- Deutsch sprechen - Konversation, Wörter finden, sich ausdrücken, Wortschatz aufbauen;

- Deutsch lesen - Deutsche Texte laut und leise lesen;

- Deutsch schreiben - selber Wörter, Sätze, Texte schreiben üben, kreativ selber Inhalte verfassen, im Diktat, Laufdiktat, Würfeldiktat, in Arbeitsbüchern etc. die Rechtschreibung üben;

- Verständnis und korrekte Anwendung der deutschen Grammatik.

Ganz wichtig ist in allen diesen Bereichen die spielerische Umsetzung. Unsere Lehrerinnen konzipieren abwechslungsreiche Spiele und Aktivitäten, damit die Kinder viel Spaß am Deutsch lernen haben (zB Kreisspiele, Rätsel, Würfelaufgaben, sich gegenseitig als Forscher mit Klappbrett befragen, basteln, Obstsalat machen, Backanleitung schreiben, Brettspiele, Koffer packen spielen, "Wer bin ich" raten, usw.).

Die Mildenberger Silbenmethode und die dazugehörigen hervorragenden Lesebücher und Arbeitshefte für die Grundschule, "ABC der Tiere", geben unserem Unterricht Struktur und einen roten Faden, der sich durch alle Klassen zieht.